Malen mit Leinölfarbe

Pflege und Alterung in Innenräumen

Worauf kann man sich bei Leinölfarbe in Innenräumen einstellen? Bemalte Oberflächen in Innenräumen verschleißen nicht durch Sonnenlicht, sondern durch mechanischen Abrieb und Reinigung mit starken chemischen Produkten. Neu gestrichene Oberflächen werden erst nach einigen Wochen hart. Vermeiden Sie daher starke Belastung und seien Sie direkt nach dem Streichen vorsichtig bei der Reinigung. Wenn Ihr Boden frisch gestrichen ist, sollten Sie in den ersten Wochen möglichst nicht mit Schuhen darauf laufen.

Sobald die Oberfläche der Leinölfarbe hart geworden ist, kann sie vorsichtig mit sanften und pH-neutralen Produkten gereinigt werden, welche die Farbe nicht beschädigen. Gewöhnliches Spülmittel ist gut dafür geeignet. Ein weiteres gutes Produkt ist Fulgentin, das die Oberfläche nicht nur von Schmutz und Fett befreit, sondern ihr auch neuen Glanz verleiht.

Related Posts